Haarpflege Routine | OGX

Meine Haarpflege mit den wunderbaren Produkten von OGX! ♥

Hallo ihr Lieben,

ich hänge total an meinen Haaren! Seit ich denken kann hatte ich schon immer eine ewig lange Mähne. Ich habe sie nie abschneiden lassen und das ist bis heute so geblieben. Jedes Mal, wenn ich zum Friseur gehe, kriege ich einen halben Herzinfarkt, wenn viel ab muss. Dementsprechend intensiv ist auch die Pflege solcher Haare. Jedes Mädchen kennt das: man will verschiedene Haarfarben ausprobieren, sprüht sich Tonnen von Haarlack/Haarspray, wenn die Frisur halten soll, glättet sich stundenlang die Haare, (vor allem wenn man starke Locken oder Wellen hat wie ich.)  und und und. Es gibt so viele Faktoren, die den Zustand deiner Haare beeinflussen und das muss man im Kopf behalten, wenn man schöne, starke und vor allem gesunde Haare haben möchte.

‍Daher bin ich ein totaler Freak, wenn es um verschiedene Haarpflege Produkte geht und glaubt mir, ich habe schon Einiges ausprobiert.

‍Vor kurzem habe ich aber meine neue Liebe entdeckt, welche ich unbedingt mit euch teilen wollte! Und darum geht's in diesem Blogpost.

‍Und zwar: OGX

Wie bereits erwähnt, habe ich viele Produkte ausgetestet, um die PERFEKTE PFLEGE für mein Haar zu finden. Es gibt Unzähliges auf dem Markt, von Drogerie bis hin zu Premium Produkten. Und Mädels ein Tipp von mir, teuer ist nicht gleich besser! Jeder Mensch ist anders, die Produkte können daher von Haar zu Haar unterschiedlich wirken.

Ich habe bereits viele Shampoos von Garnier, Head & Shoulders, Syoss etc. ausprobiert. Eine lange Zeit habe ich das Ceramide Complex von Syoss benutzt, was auch super geholfen hat. Allerdings war ich noch nicht 100 Prozent zufrieden damit. Wenn ihr lange Haare habt, neigen diese sehr schnell dazu zu brechen. Vor allem, wenn man trockene Spitzen hat! Mein Freund regt sich teilweise übertrieben auf, weil unser Boden voll mit meinen Haaren ist. Leider können wir Mädels das schlecht vermeiden :-(

Zuletzt benutzte ich das Tigi Bed Head Recovery Shampoo und die Spülung dazu. Und Leute, ich war irgendwie gar nicht zufrieden damit. Es hat meine Haare trocken gemacht und ich hatte das Gefühl, dass sie noch mehr abgebrochen sind, als davor. Vermutlich war das einfach nichts für mein Haar.

Dann allerdings habe ich bei meiner Lieblingsyoutuberin Kelsey Simone ein Produkt entdeckt, was mich bisschen neugierig gemacht hat und ich schon im DM, Rossmann etc. gesehen habe. Also habe ich mich auf den Weg gemacht und habe das OGX Coconut Water Shampoo mit der OGX Coconut Water Conditioner und dazu noch das Coconut Water Weightless Hydration Oil geholt. Alle  3 Produkte kosten genau 7,75 € beim dm. Am Ende hab ich das um die 24 Euro gezahlt und dachte mir okeeeey, hoffentlich lohnt sich das.

Als ich Abends dann duschen war, mussten die neuen Schätze direkt ausprobiert werden. Und Mädels, meine Haare waren nie weicher!!! Ein bis zwei Mal die Woche mache ich mir eine Kokosöl Maske auf die Haare und meine Haare waren nach dem Waschen vergleichbar weich!! Ich war so erstaunt, weil ich wirklich so Einiges durch habe mit verschiedenen Haarprodukten.

Der erste Eindruck war schon mal klasse. Dazu noch das Haaröl, welches ich wirklich jeden Abend anwende. PERFEKT MATCH. Mich hat schon lang kein Produkt so umgehauen, wie Dieses. Vor allem nach der ersten Anwendung gleich! Deswegen wollte ich direkt einen Blogpost für euch schreiben, falls ihr auch so Schwierigkeiten habt, ein gutes Produkt zu finden, welches zu euch und euren Haaren passt. Noch dazu riecht es unglaublich lecker nach Kokos!

Probiert es aus, wenn es euch neugierig gemacht hat! Hier findet ihr nochmal alle Produkte von OGX.

Jetzt seid ihr gefragt! Habt ihr schon Erfahrungen mit dem Produkt gemacht oder habt ihr vielleicht ein Besseres, welches ihr empfehlen könnt? Schreibt es mir in die Kommentare!

‍Eure

Follow

by

gloschi

Fashion and Beauty Blogger

August 4, 2017

Mehr

Beauty

Aktuellste Posts

Hier könnt ihr den Post kommentieren und euer Feedback abgeben